Informix 4GL und Datenbankmigration nach Java und Oracle

news-image-2
Der Kunde LGN – Nieders√§chsische Katasterverwaltung (√∂ffentliche Verwaltung, Deutschland) hat beschlossen, sein Verwaltungssystem (AGN) mithilfe der LiberatorWorkbench-Technologie von FreeSoft von der Informix 4GL-Plattform nach Java zu migrieren, wobei Siemens Business Services der Hauptauftragnehmer und ein strategischer Partner f√ľr Migrationsdienste ist .


Das Projekt

Die Applikation bedient 14 Beh√∂rden f√ľr Geoinformations-, Land- und Immobilienmanagement mit 53 √∂rtlichen Katasterb√ľros. Die Gr√∂√üe der urspr√ľnglichen 4GL-Anwendung lag in der Gr√∂√üenordnung von 400 Formularen und 350.000 Codezeilen.

Hauptziel des Projekts war die Migration der AGN-Anwendung mit allen Funktionen von Informix 4GL nach Java. Die Umstellung erfolgte in drei Phasen:

  • Automatisierte Konvertierung von Informix 4GL nach Java
  • Datenbankmigration von Informix nach Oracle
  • Testen und Qualit√§tssicherung, Tuning

Lösung

Das Projekt war ein typischer, aber komplexer Migrationsprozess mit den folgenden Hauptarbeitsgruppen:

  • Planen des Zielszenarios
  • Prototyp
  • Automatisierte Migration der Datenbank- und Applikationskonvertierung
  • Testen und Qualit√§tssicherung, Iterationen
  • Implementierung und Schulung

Das Projekt hat folgende Vorteile f√ľr LGN

  • Durch die Verlagerung der Gesch√§ftslogik auf die strategische Java- und Oracle-Plattform wurde der Wert √§lterer IT-Ressourcen gesichert
  • Isolierung der Kerngesch√§ftslogik von externen Schnittstellen wie Berichten und XML-Verarbeitung

Kommentare sind geschlossen.